Logo

IG Reiten Thur


Herzlich Willkommen!

Der Pferdesport in der Region Andelfingen Thurmündung hat in den letzten Jahren einen immer grösseren Stellenwert erhalten. Viele Arbeitsstellen hängen heute direkt oder indirekt vom Pferdesport ab. Dank einem attraktiven Reitangebot sind Pferdesportfreunde in die Region gezogen.

Es ist wichtig, dass die Reiter organisiert sind, ihre Interessen für ein aktives Reitwegnetz vertreten und ihre Anliegen in Projekte einbringen.

IG Reiten Thur

2003 hat sich eine Interessengruppe aus Vertretern von Reitställen, dem Reitverein Andelfingen und des OKV gebildet, welche die Interessen der Reiter beim Thurauenprojekt vertreten hat.
Sie hat eine gute Kommunikation zu den verschiedenen Entscheidungsträgern aufgebaut. Mit Erfolg konnten so Reitverbote verhindert werden.
In der Region wurden zwei neue Galoppstrecken erstellt.

Ziele IG Reiten

  • Die Region hat ein attraktives Reitnetz
  • Gute Reitwege bleiben erhalten
  • Neue Möglichkeiten für Galopp- und Traberstrecken werden geschaffen
  • Reiteranliegen werden in Planungen und Projekten berücksichtigt
  • Die IG stellt eine aktive Kommunikation mit Ämtern, Gemeinden, Kooperationen und anderen in der Region tätigen Organisationen sicher

Region

Die IG Reiten kümmert sich um das Gebiet zwischen Andelfingen und der Thurmündung. Es reicht im Norden bis nach Marthalen. Im Süden umfasst es das Gebiet bis Humlikon und den Irchel.

PFD-File Das Pferd als Wirtschaftsfaktor (Andelfinger Zeitung, 14. Juli 2017)
PFD-File Flyer IG Reiten (Januar 2014)
PFD-File Flyer IG Reiten (März 2013)

© IG Reiten Thur | Kontakt